Zum Inhalt springen

7. April 2011: Jahreshauptversammlung der SPD-Abteilung Freiheit

Vor kurzem trafen sich die Mitglieder der SPD-Abteilung Freiheit
zu ihrer gut besuchten Jahreshauptversammlung im Freiheiter Hof.
Auf der Tagesordnung standen unter anderem Berichte von
Vorstandsmitgliedern und Neuwahlen des gesamten Vorstandes.
Auch die Wahl von Delegierten für bevorstehende Delegiertenkonferenzen
und Parteitage standen im Mittelpunkt der Versammlung.

In seinem Jahresbericht ging der Vorsitzende Klaus Dragun auf die kommunalpolitischen Ereignisse des vergangenen Jahres, sowie auf seine Tätigkeit im Abteilungsvorstand, im Ortsvereinsvorstand und im Stadtrat ein.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde erneut Klaus Dragun zum Vorsitzenden und Axel Kruschwitz zu seinem Stellvertreter gewählt, zum weiteren Vorstandsmitglied wurde Volker Fröchtenicht gewählt. In ihrem Amt bestätigt wurden Rolf Schreyer als Kassierer und Sabine Heierhoff als Schriftführerin. Verstärkt wird das Vorstandsteam zukünftig um Alexander Saade, der zum Pressewart gewählt wurde.

Als Delegierte für künftige Parteitage wurden Alexander Saade, Volker Fröchtenicht und Klaus Dragun von der Abteilung vorgeschlagen.

Klaus Dragun berichtete über den Stand der Wahlkampfvorbereitung. Hierzu hatte sich zuvor ein Wahlkampfteam der SPD-Abteilung Freiheit gebildet und bereits vor einigen Monaten seine Arbeit aufgenommen.

Des weiteren wurden die Kandidatinnen und Kandidadaten der SPD-Abteilung Freiheit für die bevorstehende Kommunalwahl erörtert und vorgeschlagen.

Vorstand Freiheit 2011
Der Vorstand der SPD-Abteilung Freiheit mit Kandidaten zur bevorstehenden Kommunalwahl. (Es fehlen Sabine Heierhoff und Kerstin Jordan.)

Für den Ortsrat möchten kandidieren: Klaus Dragun, Axel Kruschwitz, Volker Fröchtenicht, Alfred Newe, Alexander Saade, Ingo Schlange, Nils Kruschwitz, Sabine Heierhoff und Kerstin Jordan.

Für den Stadtrat möchten kandidieren: Klaus Dragun, Axel Kruschwitz, Volker Fröchtenicht und Alexander Saade.

Für den Kreistag möchte Klaus Dragun kandidieren.

Die SPD-Abteilung Freiheit zeigte sich hierbei erfreut, dass es mit Kerstin Jordan, Alexander Saade und Nils Kruschwitz gelungen sei, neue Mitglieder für die Parteiarbeit vor Ort zu gewinnen.

Vorherige Meldung: Neue Vorsitzende – Kandidaten für die Kommunalwahl

Nächste Meldung: Kandidaten für die Wahl und Thema Atomausstieg

Alle Meldungen