Zum Inhalt springen

4. Mai 2011: Abendrundfahrt der SPD-Kandidaten mit Klaus Becker

Am Montag, den 2. Mai, fand der erste Abendrundgang der SPD-Kandidaten für den Stadtrat und für den Ortsrat in LaPeKa statt. Angeführt von Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Kohlstedt und Bürgermeister Klaus Becker, die entsprechende Erklärungen zu den aktuellen Ortsthemen gaben, starteten sie ausgerüstet mit Fahrrädern vom Anger durch die drei Ortschaften.
Abendrundfahrt LaPeKa
Großes Interesse fand die Abendrundfahrt durch LaPeKa, bei der die Probleme und Wünsche in den Ortschaften angesprochen wurden.

Die erste Haltestation war der Sportplatz mit seiner neuen Flutlichtanlage und die Grundschule, wo der Ortsbürgermeister auf die schwierige Toilettensituation hinwies.

Ein besonderes Anliegen der Lasfelder führte die Gruppe zum Spielplatz Lasfelde. Der einzige Spielplatz von Lasfelde, so der Ortsbürgermeister, biete den den Kindern viel zu wenig Spielmöglichkeiten und werde daher kaum genutzt.

Ein weiteres Anliegen ist der Weg von der Ringstraße zur Bahn. Hier wünschen sich die Lasfelder einen barrierefreien Übergang zur Straße "An der Bahn" und für den Winter einen Winterdienst, da dieser Weg dringend für die Schulkinder gebraucht werde, die zur Bushaltestelle gehen müssen.Weitere Stationen waren u.a. die neue Pumpstation, das Freizeitgelände der Ortschaft Lasfelde und die Baustelle vom neuen Nettomarkt.

Zu einen Abschlussgespräch traf sich die Gruppe dann im Jugendhaus am Anger.

Vorherige Meldung: Kandidaten für die Wahl und Thema Atomausstieg

Nächste Meldung: SPD Ortsverein Osterode auf Facebook

Alle Meldungen