Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Ortsverein Osterode ehrt langjährige Mitglieder

Die Osteroder Sozialdemokraten konnten zahlreiche Mitglieder im „Industriedenkmal Eulenburg“ zu einer Ehrungsveranstaltung begrüßen. Mitglieder, die in den Jahren 2017 und 2018 für 25, 40, 50 und 60 Jahre in der SPD waren, wurden eingeladen und sehr viele haben die Einladung wahrgenommen, diese Jubiläen im Kreise der Genossinnen und Genossen zu feiern. Als besonderer Gast konnte der niedersächsischer SPD-Generalsekretär und Landtagsabgeordnete Alexander Saipa gewonnen werden.
mehr...

 
 

Informationsabend "Landschaft ohne Insekten" und "Einführung der Bio-Tonne" wurde sehr gut angenommen

Um die fünfzig interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten sich auf Einladung der SPD-Abteilung Schwiegershausen im Gasthof "Ohnesorge" eingefunden. Zunächst referierte Diplom-Biologin Gabriele Hoffmann vom NABU Osterode über die Hintergründe und Auswirkungen des merklichen Rückgangs der Insektenpopulation. Dass es sich um einen Kreislauf handelt, betonte Hoffmann eindringlich. Der Mensch könne einiges tun, um das Insektensterben einzudämmen. mehr...

 
 

SPD Osterode wählt Jens Augat zum Bürgermeisterkandidaten

Der SPD-Kandidat für die Wahl zum Bürgermeister der Stadt Osterode am Harz im Herbst 2019 steht fest. Jens Augat konnte sich bei der Mitgliederversammlung des SPD-Orstvereins nach einer lebhaften Diskussion gegen zwei Mitbewerber durchsetzen. Damit geht die Osteroder SPD mit einem jungen Kandidaten in den Wettbewerb um die Nachfolge von Klaus Becker. mehr...

 
Vorsperrendamm der Sösetalsperre Foto: Jörg Hüddersen
 

SPD-Ratsfraktion fordert Bau einer Umgehung des Vorsperrendamms

Die SPD-Ratsfraktion hat ein Positionspapier beschlossen, in dem sie den Bau einer Umfahrung der von den Harzwasserwerken geplanten Dammbaustelle der Sösetal-Vorsperre fordert. Angesichts von mindesten zweieinhalb Jahren Bauzeit und erheblichen Lasten für die Ortschaft Riefensbeek-Kamschlacken fordert die Fraktion, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um eine temporäre, wasserrechtlich genehmigungsfähige Lösung umzusetzen. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24