Wir werden den Schuldenabbau und die Haushaltssanierung konsequent fortsetzen

Die Schulden der Stadt engen unseren Gestaltungsspielraum ein. Sie wurden daher in den letzten Jahren erheblich abgebaut. Seit 2013 gibt es wieder einen ausgeglichenen Haushalt. Die aufgelaufenen Schulden müssen in den kommenden Jahren weiter deutlich verringert werden. "Haushaltsführung mit Augenmaß" bedeutet in diesem Zusammenhang aber auch, Kürzungen um jeden Preis zum Nachteil der Bürgerinnen und Bürger zu vermeiden.